SCHRUMPF! Terrain

Eine begehbare Installation im radialsystem

Samstag, 19. Februar 2022, 10 Uhr und 11.30 Uhr | Für Familien mit Kindern von 10-7 Jahren

Terrain ist eine immersive Installation, die klangliche und visuelle Elemente einer künstlichen Topographie mit den Besucher*innen in Dialog bringt. Vögel zwitschern, Blätter rascheln – oder ist es nur das Licht, das das Spiel der Natur andeutet? Das Publikum bewegt sich begleitet und geführt von Performer*innen in kleinen Gruppen durch die Installation wie durch eine Landschaft, sie beobachten und verfolgen Spuren und lassen dabei auch ihre eigene Spuren zurück.

 

Künstlerische Leitung und Moderation der Reihe SCHRUMPF! Daniella Strasfogel

Grafikdesign: Suse Sebald

Dokumentation: Christina Voigt

Produktionsleitung: Lisa Mitschke

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Nora Gores

 

Milla Koistinen / Paul Valikoski / Ladislav Zajac – Terrain

Konzept: Milla Koistinen, Paul Valikoski, Ladislav Zajac

Choreografie: Milla Koistinen mit Jin Lee und Jakob Jautz

Musik/Sounddesign: Paul Valikoski

Lichtdesign/Setdesign: Ladislav Zajac

Performer*innen: Jin Lee, Jakob Jautz

Produktionsleitung: Jana Lüthje

Bild Terrain © Ladislav Zajac

SCHRUMPF! ist ein Projekt von LOUDsoft.

Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin.

Medienpartner: taz.die tageszeitung, field notes, Himbeer, Kindaling

SCHRUMPF! Terrain findet statt in Kooperation mit Milla Koistinen, Paul Valikoski und Ladislav Zajac, radialsystem und Tanzfabrik Berlin und wird im Rahmen von Open Spaces der Tanzfabrik Berlin präsentiert.